Pflanzenliebe

Die ertragreichste Erde der Welt!

Terra Preta do Indio, so lautet der portugiesische Namen für die extrem fruchtbare Schwarzeerde aus dem südamerikanischen Amazonasregenwald.
Lange Zeit war das Geheimnis um die Entstehung dieser Böden ungelöst.
Jetzt produzieren wir im Landkreis Celle die ertragreichste Erde der Welt.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie ihren Boden biologisch verbessern und damit gesundes Wachstum und höhere Erträge erzielen können.

Ihre Pflanzen werden Sie lieben!

Was ist Pflanzenliebe

Nährstoffreiche Erde für gesunde Pflanzen. Pflanzenliebe ist eine Terra Preta ähnliche Erde. Terra Preta do Indio wurde vor Jahrhunderten durch die Ureinwohner Brasiliens im Amazonasbecken entwickelt und sorgt noch heute für reiche Ernten - ohne seitdem künstlich gedüngt worden zu sein. Bedingt durch einen hohen Anteil an Pflanzenkohle und weiterer Bestandteile bietet Pflanzenliebe einen idealen Lebensraum für Mikroorganismen und ist zugleich Speicherplatz für Nährstoffe sowie Wasser. Das Ergebnis ist eine extrem fruchtbare Erde, die das Wachstum der Pflanzen fördert und außergewöhnlich hohe Ernteerträge bewirkt.

Der sehr hohe Humusgehalt von Pflanzenliebe trägt überdies zu einem vermehrten Bodenleben bei. Der Kohlenstoff in Form von Pflanzenkohle wird dauerhaft im Erdreich gespeichert und nur langsam umgesetzt. Dadurch entsteht ein sehr strukturstabiler Boden.

Durch Zugabe neuer Biomasse produzieren die Mikroorganismen immer wieder pflanzenverfügbare Nährstoffe. Das bringt einen langanhaltenden Nährstoffeffekt. Zusätzliches Düngen ist somit nicht mehr notwendig.

Vorteile von Pflanzenliebe

  • gesundes Wachstum
  • außergewöhnliche Wasserspeicherung
  • hohe Ernteerträge
  • fruchtbarer Boden
  • langanhaltender Düngeeffekt
  • verbesserte Bodendurchlüftung
  • sehr hoher Anteil an Humus
  • dauerhafte Regeneration der Nährstoffe
  • keine Erosionsgefahr
  • aktiver Klimaschutz durch Kohlenstoff-Bindung im Boden

Für jeden Pflanzenliebhaber

Pflanzenliebe ist besonders geeignet für Terrasse und Balkon in Kübeln und Trögen, für den Ziergarten in flächigen Pflanzungen, Grabstellen und Rasenflächen, für die Liebhaber von Nutzgärten in Saat- und Pflanzreihen, in Baumschulen für Container- und Wurzelwaren oder im Ballen, sowie für landwirtschaftliche Sonderkulturen wie zum Beispiel Erdbeeren oder Spargel.

Pflanzenliebe ist vielfältig einsetzbar.

So funktioniert es

Ganz einfach: wie normale Gartenerde.

  • Im Kübel, Topf und Container: Pflanze direkt in Pflanzenliebe einsetzen.
  • Im Beet: Pflanzloch mit Pflanzenliebe auffüllen.
  • Bei der Aussaat: In mit Pflanzenliebe gefüllte Saatfurche einsäen.
  • In bestehenden Pflanzungen: Pflanzenliebe flächig ca. 2 cm auf dem Boden ausbringen (20 Liter / 1 m²).
  • Für eine Rasenpflege: 10 l/qm Pflanzenliebe einrechen.
    Für eine Rasenreparatur oder -Neuanlage: 20 l/qm flächig aufbringen.

Angebot

Regional produziert im Landkreis Celle

Pflanzenliebe, fertige Pflanzerde – Ihre Pflanzen werden Sie lieben!

Derzeit findet keine Produktion statt.